Thursday 22. October 2020

ELBI.NEWS

Newsletter der Katholischen Elternbildung

  

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der ELBI.NEWS, dem Elternbildungs-Newsletter des Forums Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich. Falls Sie den Newsletter abonnieren möchten, schicken Sie bitte ein E-Mail an elternbildung@forumkeb.at

ELBI.NEWS: Ausgabe 06/19

Themen dieser Ausgabe:
 

  • ELBI.NEWS ganz unter dem Thema "Alles für Aus- und Weiterbildung"
  • Etwas für Schnellentschlossene - 68. Internationale Pädagogische Werktagung Salzburg
  • Portal Elternbildung
  • GANZ OHR! Faszination Vorlesen im Burgenland
  • Diplomlehrgang Elternbildung - St. Pölten
  • Ausbildung zum/zur KinderbetreuerIn in Niederösterreich
  • Aus- und Weiterbildung zum/zur LeiterIn von Eltern-Kind-Gruppen in Kärnten
  • Seminare begleiten - Eltern begleiten in Salzburg
  • Alt & jung & mittendrin
  • Ausbildung für Eltern-Kind GruppenleiterInnen in Salzburg
  • Neues Material für Gesprächsrunden mit Eltern
  • Ausbildung zum/zur eltern.tisch ModeratorIn in St. Pölten
  • GANZ OHR! Faszination Vorlesen in Wien
  • Lehrgang zum Eltern Kids Coach in Tirol
  • SPIEGEL Oberösterreich
  • Sommer!!!

ELBI.NEWS ganz unter dem Thema "Alles für Aus- und Weiterbildung"

Diesmal haben wir in den ELBI.NEWS Ideen für und Hinweise auf Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Elternbildung zusammengestellt. Diese sind von ganz unterschiedliche Dauer, Intensität und Schwerpunktsetzung. So finden sich in den folgenden Beiträgen Lehrgänge über mehrere Semester, modulare Angebote über einen kürzeren Zeitraum, Weiterbildungsangebote im Sommer, Lernmöglichkeiten übers Internet und auch Hinweise auf Materialien.

Vielleicht ist ja auch für Sie/Dich das Passende dabei?

Viel Spaß beim Schmökern!

Etwas für Schnellentschlossene - 68. Internationale Pädagogische Werktagung Salzburg

Geborgenheit finden

10. Juli –  12. Juli 2019 | Große Universitätsaula Salzburg

 

Die Internationale Pädagogische Werktagung Salzburg ist eine der wichtigsten pädagogischen Fachtagungen im deutschsprachigen Raum mit jährlich ca. 600 Teilnehmer/innen und richtet sich an Personen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Sie wird veranstaltet vom Katholischen Bildungswerk Salzburg in Kooperation mit der Caritas Österreich und der Universität Salzburg.

Nähere Informationen zur Tagung 2019 finden sich hier:

www.bildungskirche.at/Werktagung

Portal Elternbildung

Alles für Eltern-Kind-GruppenleiterInnen und ElternbildnerInnen an einem Ort

"Von ExpertInnen für ExpertInnen und von PraktikerInnen für PraktikerInnen!" - das ist die Intention unserer Internetplattform.

 

Sie wendet sich speziell an Fachleute in diesem Bereich der Erwachsenenbildung, sowie an alle Interessierten und hat zum Ziel, theoretische Grundlagen und aktuelle Themen der Elternbildung so aufzubereiten, dass  sowohl Eltern-Kind-GruppenleiterInnen, sowie ElternbildnerInnen und ExpertInnen im Bereich Lehre und Organisation voneinander profitieren können. Weiters wollen wir mit www.elternbildung-portal.at zu einem Austausch und Wissenstransfer anregen und auf diesem Weg ein Lernen in Aus- und Weiterbildung unterstützen.

Basis ist unsere Arbeitsmappe „Wie Elternbildung gelingen kann!“ aus dem Jahr 2010. Die Form des  Onlineportals bietet wesentliche Vorteile:

  • Die Inhalte könne zeitnah aktualisiert und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst werden.
  • Sie sind jederzeit und ortsunabhängig (auch mobil) abrufbar, können auf Wunsch lokal gespeichert und auch ausgedruckt werden.
  • Konkrete Inhalte sind über eine Suchfunktion auf der Startseite leicht auffindbar.
  • Sie stellen so eine ideale Grundlage für Ausbildungen dar.
  • Weiters verfügt die Plattform über eine Kommentarfunktion, über die es möglich wird, direkt in Austausch mit KollegInnen und anderen ExpertInnen zu einem bestimmten Thema oder Stichwort zu gehen.
  • Die Inhalte werden laufend um weitere Themen ergänzt.
     

Infos zu den Vorteilen eines Abozuganges zu unserem Portal gibt es hier: https://www.elternbildung-portal.at/wie-funktionierts

 

Hier geht´s zum Portal:

www.elternbildung-portal.at

GANZ OHR! Faszination Vorlesen im Burgenland

Ausbildung für ehrenamtliche VorlesepatInnen

Lesen macht Spaß. Vorlesen sowieso! Geschichten vorgelesen zu bekommen, gehört mit zu den schönsten Kindheitserinnerungen. Dazu bietet das KBW Burgenland eine Basis-Einschulung bestehend aus 3 Modulen an:

Modul 1 - Samstag, 14. September 2019, 9-17 Uhr
Kennenlernen. Präsentation des Konzepts und der Module.
Was ist Ehrenamt, warum möchte ich mich engagieren? Die Erwartungen an die Vorlesepatinnen und Vorlesepaten. Präsentation der Materialien. Blick auf die eigene Lesebiografie.

Modul 2 - Samstag, 9. November 2019, 9-17 Uhr
Lesefrühförderung, Vorlesen für die Altersgruppe 0 - 6 Jahren, Tipps für Eltern-Kind-Gruppen, Buchempfehlungen.
Wie schafft man Atmosphäre, Aufmerksamkeit und Konzentration? Welche Bücher eignen sich? Wo findet man Unterstützung bei der Auswahl? Wie kann man Kinder für Bücher begeistern? Wie steigt man in Gespräche ein? Mit praktischen Übungen.

Modul 3 - Samstag, 30. November 2019, 9-17 Uhr
Grundlagen der Sprach- und Leseentwicklung. Die Einbindung der Eltern (Bezugspersonen) in das Vorlesegeschehen. Die Bedeutung der Eltern-Kind-Beziehung für den Spracherwerb. Praktische Übungen. Kursabschluss.

Veranstaltungsort: AK-Bücherei Eisenstadt, Wiener Straße 7, 7000 Eisenstadt

Informationen: Katholisches Bildungswerk Burgenland:  02682/ 777 281oder

kbw@martinus.at

Diplomlehrgang Elternbildung - St. Pölten

Ausbildungsinstitut für Erwachsenenbildung

Zielgruppe: Kindergarten- Hort - und KleinstkindpädagogInnen, ErzieherInnen, LehrerInnen, SozialpädagogInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, Ehe-, Familien- und LebensberaterInnen, ausgebildetete Eltern-Kind-GruppenleiterInnen

Inhalte: Erziehungsstile, Elternbildungskonzepte, die spirituelle Entwicklung und Begleitung des Kindes, Entwicklungspsychologie, Kommunikation und Konfliktlösung, Gruppendynamik, Seminardesign und Organisation, Leiten und Lernprozesse anregen, Familiengeschichte, Interkulturalität, Medienerziehung, Rollenbilder in der Erziehung, Kinderliteratur, Didaktik der Erwachsenenbildung, Selbsterfahrung, Gastvortrag Dr. Tschöpe-Scheffler

Dauer: 4 Semester berufsbegleitend + 2 Semester Diplomphase

Start: September 2019

Abschluss: Diplomierte/r ErwachsenenbildnerIn

nähere Information

https://www.ausbildungsinstitut.at/dl_elternbildung-2019
Seite merken Seite weiterempfehlen
Darstellung:
https://www.forumkeb.at/