Freitag 14. Dezember 2018

Plaudertasche & Lesetiger

Arbeitsunterlage zur Sprach- und Leseförderung in Eltern- Kind- Gruppen

 

Die Katholische Elternbildung hat eine neue Arbeitsunterlage zur Sprach- und Leseförderung in Eltern- Kind- Gruppen mit Beiträgen von SpezialistInnen aus ganz Österreich, entwickelt.

  

Das Heft besteht aus einem umfassenden Theorieteil und 13 Praxisbausteinen. Schwerpunkte sind die Entwicklung der Kommunikationsfähigkeit sowie aktuelle Themen wie Bilingualität und das Aufwachsen mit Gebärdensprache. Darüber hinaus werden Antworten auf Elternfragen geliefert.

Die Praxisbausteine verstehen sich nicht als vorgefertigte Gruppenstundenelemente, sondern als Anregung, mit den Eltern gemeinsam die Bedeutung von Sprechen, Lesen, Vorlesen und Erzählen in Theorie und im gelebten Miteinander zu thematisieren. Ein Artikel von Prof. Dr. Gerald Hüther zu neurobiologischen Grundlagen rundet die Fülle an Beiträgen ab.

 

Das 64- seitige Heft erscheint Anfang Oktober 2013 und wird jeder Eltern- Kind- Gruppe im Rahmen der Katholischen Elternbildung gratis zur Verfügung gestellt.

 

Weitere Exemplare können bei den Einrichtungen, die Elternbildung als Arbeitsschwerpunkt haben und unter elternbildung@forumkeb.at zu einem Druckkostenbeitrag bestellt werden.

 

Nähere Informationen dazu auf der Homepage www.sprache-hilft.at

 

 

Seite merken Seite weiterempfehlen Seite drucken
Darstellung:
http://www.elternbildung.or.at/