Thursday 1. September 2016

elternweb2go

Der monatliche digitale Elterntreff

elternweb2go – der digitale Elterntreff ist ein kostenloses, interaktives Seminar im Internet speziell für Eltern. Dabei gibt es Informationen rund um ein Thema, die Möglichkeit einer Fachperson zum jeweiligen Thema Fragen zu stellen und mit anderen Eltern ins Gespräch und interaktiv in den Austausch zu kommen.

 

Und das einmal im Monat österreichweit.

 

Hier geht's zum VIDEO von elternweb2go:

 

 

Wie kann ich teilnehmen?

Alles, was Sie als TeilnehmerIn brauchen, ist ein Computer/ Tablet oder Smartphone mit guter Internetanbindung. Ein eigenes Programm oder eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Unter https://forumkeb.adobeconnect.com/elbi/ können Sie „als Gast eintreten“, auch anonym.

Wenn Sie interaktiv dabei sein wollen, ist eine Webcam und/ oder ein Headset (Mikrofon mit Kopfhörer) erforderlich.

 

Wie läuft es ab?

Bei jedem Webinar gibt es einen Impuls von einer ausgebildeten ElternbildungsreferentIn, Austausch- und Fragemöglichkeiten und die Gelegenheit, das Thema für die eigene Familie zu reflektieren.

Begleitet wird es von einer erfahrenen Moderatorin.

ReferentIn, ModeratorIn und TeilnehmerInnen kommunizieren über ein Veranstaltungstool miteinander.

 

Im Rahmen einer Masterarbeit wird "elternweb2go"- eine digitale Form der Elternbildung- wissenschaftlich untersucht und begleitet: Hier geht's zum FRAGEBOGEN.

 

elternweb2go macht im Juli und August Sommerpause und kommt wieder am 12. 9. 2016 mit dem Thema :

 

„Wenn vorn und hinten nix mehr stimmt“

Pubertät – stürmische Zeiten für Eltern und Kinder

Die Gefühlswelt, die Beziehungsebene, ebenso das körperliche Erscheinungsbild, das Denken und Auftreten unserer Kinder kommt in der Pubertät oft ordentlich durcheinander. Jugendliche kennen sich bei sich selbst nicht mehr aus und Eltern stoßen oft an ihre Grenzen. Wie wir als Eltern diese wichtige Entwicklungsphase verstehen und unsere Kinder begleiten können, darum wird es bei diesem digitalen Elterntreff gehen.

TeilnehmerInnen erfahren Wissenswertes über die Veränderungsprozesse in der Pubertät bis ins junge Erwachsenenalter und erhalten „Tipps“ zur praktischen, einfühlsamen Begleitung und Unterstützung von jungen Menschen in dem erwähnten Entwicklungsbereich.

 

Das Angebot richtet sich an Eltern von Kindern und Jugendlichen (Alter 9 – ca. 16./18 Jahre) sowie alle Interessierten, die mit dieser Altersgruppe arbeiten.

 

Referentin: Mag. Petra Pöschl-Lubei (Elternbildnerin; Eltern-Kind-Gruppen-Leiterin; Studium der Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Sozial-, Heil- und Sonderpädagogik und Erwachsenenbildung; Dipl. Ehe-Familien- und Lebensberaterin; verheiratet und Mutter von zwei Söhnen; Katholisches Familienwerk Kärnten)

 

Moderation: Katja Ratheiser (Erwachsenenbildnerin mit Schwerpunkt Elternbildung, Autorin zu Familien- und Erziehungsthemen, PR- und Social Media – Fachfrau/ Wien)

 

Wann?

Montag, 12.9.2016 um 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr. Meetingraum bereits ab 20 Uhr geöffnet!

 

         

Hier geht’s zum                        

 

Einfach anklicken, vorbeischauen und mitmachen! Wir freuen uns schon auf Sie/ Dich!

Seite merken Seite weiterempfehlen Seite drucken
Darstellung:
http://www.elternbildung.or.at/