Tuesday 31. May 2016
ELBI-Webinare

elternweb2go

Der monatliche digitale Elterntreff

elternweb2go – der digitale Elterntreff ist ein kostenloses, interaktives Seminar im Internet speziell für Eltern. Dabei gibt es Informationen rund um ein Thema, die Möglichkeit einer Fachperson zum jeweiligen Thema Fragen zu stellen und mit anderen Eltern ins Gespräch und interaktiv in den Austausch zu kommen.

Und das einmal im Monat österreichweit.

 

VIDEO elternweb2go stellt sich vor

 

Wie kann ich teilnehmen?

Alles, was Sie als TeilnehmerIn brauchen, ist ein Computer/ Tablet oder Smartphone mit guter Internetanbindung. Ein eigenes Programm oder eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Unter https://forumkeb.adobeconnect.com/elbi/ können Sie „als Gast eintreten“, auch anonym.

Wenn Sie interaktiv dabei sein wollen, ist eine Webcam und/ oder ein Headset (Mikrofon mit Kopfhörer) erforderlich.

 

Wie läuft es ab?

Bei jedem Webinar gibt es einen Impuls von einer ausgebildeten ElternbildungsreferentIn, Austausch- und Fragemöglichkeiten und die Gelegenheit, das Thema für die eigene Familie zu reflektieren.

Begleitet wird es von einer erfahrenen Moderatorin.

ReferentIn, ModeratorIn und TeilnehmerInnen kommunizieren über ein Veranstaltungstool miteinander.

 

Im Rahmen einer Masterarbeit wird "elternweb2go"- eine digitale Form der Elternbildung- wissenschaftlich untersucht und begleitet: Hier geht's zum FRAGEBOGEN.

 

Diesmal unser Thema:

„Meine Grenzen – deine Grenzen“ – Kindern respektvoll und konsequent einen Rahmen setzen

Wenn wir unsere eigenen Grenzen, unsere eigenen Werte und Glaubenssätze kennen, können wir  Kindern respektvoll und achtungsvoll einen sicheren Rahmen geben. Innerhalb dieses Rahmens haben sie die Möglichkeit, sich frei zu bewegen. Es gibt verschiedene Arten von Grenzen. In Situationen, die gefährlich werden können, muss sofort und eindeutig gehandelt werden. Andererseits gibt es Grenzen, die ganz persönlicher Art sind, weil sie mir wichtig erscheinen.

Sind diese Grenzen eng oder weit? Passen diese Grenzen noch? Kann bzw. möchte ich diese persönlichen Grenzen verändern?

Im Webinar geht es einerseits um unsere eigenen Grenzen und andererseits um das „warum und wie“ setze ich Grenzen.

 

Die Teilnehmer reflektieren, dass Grenzen setzen viel mit der eigenen Persönlichkeit zu tun hat. Das verringert die Unsicherheit und gibt Vertrauen. Sie haben die Möglichkeit zu erkennen, wo sie selbst über ihre eigenen Grenzen gehen. Wann muss ich unbedingt eine Grenze setzen und wann kann ich?

 

Das Angebot richtet sich an Eltern von Kindern und Jugendlichen sowie an alle Interessierten.

 

Referentin: Karin Felbinger (Dipl. Lebens- und Sozialberaterin mit Fachschwerpunkt Elternbildung und Erziehungsberatung sowie Ehe- und Familienberaterin in eigener Praxis,  Referentin, Eltern-Kind-Gruppen-Leiterin, Mutter von zwei Söhnen)

 

Moderation: Katja Ratheiser (Erwachsenenbildnerin mit Schwerpunkt Elternbildung, Autorin zu Familien- und Erziehungsthemen, PR- und Social Media – Fachfrau/ KBW Wien)

 

Wann?

Montag, 13.6.2016 um 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr. Meetingraum bereits ab 20 Uhr geöffnet!

 

         

Hier geht’s zum                        

 

Einfach anklicken, vorbeischauen und mitmachen! Wir freuen uns schon auf Sie/ Dich!

Seite merken Seite weiterempfehlen Seite drucken
http://www.elternbildung.or.at/