Montag 18. Dezember 2017

Angebote der Katholischen Elternbildung zur steuerlichen Absetzbarkeit von Kinderbetreuung

 

Seit 1. Jänner 2009 sind Kinderbetreuungsleistungen von qualifizierten Personen, auch Großeltern, unter gewissen Voraussetzungen steuerlich absetzbar.

Die wichtigste Voraussetzung dafür ist, dass die Betreuungsperson eine Weiterbildung zur "pädagogisch qualifizierten Betreuungsperson" besucht hat. Die Katholische Elternbildung bietet Weiterbildungen an, die den steuerlichen Kriterien entsprechen.

 

Seite merken Seite weiterempfehlen Seite drucken
Darstellung:
http://www.elternbildung.or.at/