Donnerstag 19. Oktober 2017

Angebote

  

Die Katholische Elternbildung ist der größte Anbieter im Bereich der institutionellen Elternbildung als Fachbereich der Erwachsenenbildung und bietet eine Vielfalt an Bildungs-, Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten für Eltern.

Seit 1994 werden österreichweit kontinuierlich spezielle Angebote für Eltern entwickelt, die den Bedürfnissen der Eltern von Kindern im Alter zwischen 0 und 18 Jahren und den jeweiligen regionalen Gegebenheiten entsprechen.

 

Dabei sind die ca. 1500 regelmäßig in ganz Österreich stattfindenden Eltern-Kind Gruppen für viele Eltern (zum Großteil Mütter) oft die erste Berührung mit Elternbildung. In den meist wöchentlich stattfindenden Treffen haben die Kinder die Möglichkeit erste soziale Erfahrungen in einer Gruppe mit Gleichaltrigen zu machen, und die Erwachsenen nutzen die Zeit in der Gruppe zum Austausch. Sie werden durch speziell ausgebildete Eltern-Kind-GruppenleiterInnen begleitet, die in dieser Lebensphase aktuelle Themen einbringen und aufbereiten.

 

Weiters gibt es eine Fülle an Veranstaltungen, die Eltern und Familien gemäß der kindlichen Entwicklungsphasen in ihrer Erziehungskompetenz stärken, ihren pädagogischen Wissenshorizont erweitern und die Möglichkeiten bieten, über Erziehungsfragen nachzudenken und ins Gespräch zu kommen.

 

Beliebte Veranstaltungsformen sind:

 

Elternseminare und Workshops: Dabei steht in einer überschaubaren und gleichbleibenden Gruppe das aktive Mittun der Teilnehmenden im Mittelpunkt. Meist bauen mehrere Einheiten aufeinander auf.

 

Veranstaltungsreihen: Dabei werden in einem modularen System verschiedene Themen zu ausgewählten Schwerpunkten angeboten.

 

Einzelveranstaltungen: Dabei handelt es sich um abgeschlossene Einheiten zu einem speziellen Thema der Elternbildung, wie z.B. um einen Vortrag.

 

Gesprächsrunden: Diese werden von Eltern selbst mit Unterstützung einer Organisation der Katholischen Elternbildung organisiert und von einer/m  ausgebildeten ModeratorIn begleitet.

 

Angebote und Anbieter in Ihrer Nähe finden Sie hier.

 

Österreichweit werden immer wieder spezielle Schwerpunktthemen behandelt, die dann in allen Programmen angeboten werden. Aktuelle Themen sind:

 

Sprach- und Leseförderung

 

Angebote zur steuerlichen Absetzbarkeit von Kinderbetreuung wie z.B. GroßElternseminare

 

betriebliche Elternbildung

 

Ein weiterer Arbeitsbereich der Katholischen Elternbildung liegt in der informellen Elternbildung. Darunter versteht man Print-, Audio-, und Videomedien, sowie digitale Medien, die Elternschaft zum Thema haben. Hier arbeiten wir mit Partnern wie z.B. dem Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend oder dem Österreichischen Bibliothekswerk zusammen. Eine Auswahl dazu finden Sie unter Publikationen.

Seite merken Seite weiterempfehlen Seite drucken
Darstellung:
http://www.elternbildung.or.at/