Monday 19. August 2019

Kurzfilm: Bücher- Schatzkisten

Sprach- und Leseförderung von Anfang an

 

Beitrag der Katholischen Elternbildung im Magazin Woman

Beilage family

 

Am 24. April ist in der Beilage des Magazins Woman ein Kurzbeitrag der Katholischen Elternbildung, repräsentiert durch Brigitte Lackner, erschienen.

 

Den vollständigen Text finden Sie HIER.

 

 

Eltern sein dagegen sehr...

Abschlussveranstaltung zum Projekt "Sprach- und Leseförderung" mit Poetry Slam

 

Am Freitag, 13. März 2015 fand die Abschlussveranstaltung zum Projekt "Sprach- und Leseförderung" im Literaturhaus Wien statt.

Gestartet wurde um 18.00 Uhr mit der Präsentation der Projektergebnisse.

Schlusspunkt bildete ein Poetry Slam Abend zum Thema "Eltern sein dagegen sehr..." ab 20 Uhr, der von Diana Köhle moderiert wurde.

 

HIER geht es zu den Fotos

Tag der Katholischen Elternbildung 2015

 

Am 14. März 2015 fand zum vierten Mal der Tag der Katholischen Elternbildung in Österreich statt. Quer durch alle neun Bundesländer standen an diesem Tag Veranstaltungen, Aktionen und Aktivitäten rund um das Thema "Katholische Elternbildung" auf dem Programm.

30 Jahre Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

 

Im Rahmen der Fachtagung „Miteinander wachsen – Kinder verstehen und begleiten“ fand vor kurzem die Feier 30 Jahre Eltern-Kind-Zentrum Salzburg statt.

 

MitarbeiterInnen von Eltern-Kind-Einrichtungen aus der gesamten Erzdiözese Salzburg sowie zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung zum Festakt und stellten sich als Gratulanten ein.

 

v.l.: KR Josef Lidicky, Mag. Katrin Thöndl (Bundesministerium für Familien und Jugend), Mag. Hubert Petrasch (Geschäftsführer des Forums Katholischer Erwachsenenbildung), Dr. Heinrich Schellhorn, Annemarie Neureiter-Krejsa, Mag. Anja Hagenauer, DDr. Henrike Winkler, Andreas Gutenthaler, Doris Witzmann (Präsidentin der Katholischen Aktion Salzburg)

 

Ministerin Karmasin besucht Elternbildungslehrgang

Gemeinsamer Tenor: Elternbildung ist ein Markt geworden

 

Am Freitag, 9.1.2015 folgte Ministerin Karmasin der Einladung zur Vorstellung einer berufsbegleitenden Ausbildung zu diplomierten ErwachsenenbildnerInnen mit dem Schwerpunkt Elternbildung unter der Trägerschaft des Forums Katholischer Erwachsenenbildung.

Diskutiert wurden Fragen der TeilnehmerInnen rund um das Thema Elternbildung.

Auszeichnung für GroßElternseminare der Katholischen Elternbildung

 

Im Rahmen der Tagung LLLplus "Bildung wirkt - ein Leben lang!" wurden am 4. November 2014 von Sozialminister Rudolf Hundstorfer hervorragende Good Practice Modelle in der Bildungsarbeit mit älteren Menschen durch eine Zertifikatsverleihung im Dachsaal der Wiener Urania ausgezeichnet.

Die Palette der wissenschaftlichen Projekte reichte von intergenerationellen Lernprojekten und Gesundheitsförderung über die Vermittlung von Kenntnissen über neue Kommunikationstechnologien bis hin zu speziellen Ausbildungen für KursleiterInnen sowie unkonventionellen Lernangeboten.

 

Das Projekt "GroßElternseminare" wurde vom Sozialministerium als Good practice Projekt in der SeniorInnenbildung ausgewählt.

Die Großelternseminare stärken, unterstützen und begleiten Großeltern bei den vielfältigen Aufgaben in der Erziehungstätigkeit ihrer Enkelkinder und helfen im Umgang mit den eigenen erwachsenen Kindern bzw. Schwiegerkindern. Nähere Infos HIER

 

Die ausgezeichneten Projekte werden auch in der aktuellen Studie "Good Practice in der Seniorenbildung" auf der Website des Sozialministeriums unter www.sozialministerium.at dargestellt.

Seite merken Seite weiterempfehlen Seite drucken
Darstellung:
http://www.elternbildung.or.at/