Thursday 12. December 2019

eBook: leben.spielen.lernen - Familien in der digitalen Welt

Eine Kooperationsarbeit des Forums mit digi4family

 

Digitale Technologien sind allgegenwärtig und nehmen Einfluss auf das Leben von Familien. Der Nutzen für Information, Bildung, Unterhaltung und zur Organisation des Familienalltags kann groß sein. Fragen des Umgangs mit Onlinemedien führen aber manchmal zu Verunsicherung. 

Ziel des eBooks ist es, übersichtliche und zielgruppengerechte Informationen zu Fragestellungen rund um das Thema zu bieten, wobei der Grundtenor ein motivierender sein soll, der den Mehrwert der digitalen Medien für Familien in den Vordergrund stellt.

Das Forum Katholischer Erwachsenenbildung ist Mitherausgeber des eBooks.

 

DOWNLOAD eBook

 

Das eBook wurde im Rahmen des Familienfestes des Bundesministeriums für Familien und Jugend im Augarten am 15.5.2016 präsentiert.

 

Weitere Infos auch unter: http://www.digi4family.at/ebook/

Tag der Katholischen Elternbildung 2016

 

Der Tag der Katholischen Elternbildung fand heuer am Samstag, 12. März 2016 in Österreichs Bundesländern unter großer Beteiligung der Öffentlichkeit statt.

 

Diesjähriger Themenschwerpunkt war:

Eltern-Kind-Gruppen als Teilbereich der Katholischen Elternbildung.

 

Interview mit Brigitte Lackner

elternweb2go

 

Brigitte Lackner beantwortet Fragen zur Webinarreihe der MARKE Elternbildung

MARKE Elternbildung hat Geburtstag!


Seit nunmehr 10 Jahren steht MARKE in der Elternbildung für: Mit Achtung und Respekt kompetente Eltern. Diese Grundlage prägt österreichweit die Angebote der katholischen Elternbildung in Eltern-Kind-Gruppen, Seminaren, Workshops, Vorträgen, Gesprächsrunden und Webinaren.

Broschüre MARKE Elternbildung

Überarbeitung anlässlich 10- Jahresjubiläum

 

Seit nunmehr 10 Jahren steht die MARKE Elternbildung- Mit Achtung und Respekt kompetente Eltern für qualitätsvolle Arbeit für und mit Eltern von Kindern aller Altersstufen.
Anlässlich dieses 10- jährigen Jubiläums wurde daher auch die Broschüre MARKE-Elternbildung wieder überarbeitet. Die von Experten verfassten Texte orientieren sich an neuesten wissenschaftlichen, pädagogischen und andragogischen Erkenntnissen.
Den aktuellen, gesellschaftlichen Rahmenbedingungen kommt dabei ein besonders hoher Stellenwert zu. Familien stehen zunehmend veränderten Herausforderungen (z.B.  Entwicklung der Medienvielfalt und Technologie, Vereinbarkeit von Familie und Beruf) gegenüber; neue und sich verändernde Familienformen (Patchworkfamilien, Regenbogenfamilien...) erfordern neue Angebote.

Die Broschüre wird am 17.11.2015 im Rahmen der 10- Jahresjubiläumsfeier der MARKE Elternbildung präsentiert. Eine Downloadversion ist bereits HIER verfügbar.

digi4family

wöchentliche Webinare zur Steigerung der Medienkompetenz von Familien

 

Ab 1. Oktober 2015 wird jeden Donnerstag von 20 bis 21 Uhr ein kostenloses Webinar zu unterschiedlichen Fragestellungen von Familien in der digitalen Welt angeboten.

 

Die kommenden Webinare finden Sie HIER

Den Terminkalender finden Sie HIER

 

digi4family ist eine Initiative des bmfj und des Fachverbands UBIT der WKO zur Steigerung der Medienkompetenz von Familien mit Unterstützung von SaferInternet.at und werdedigital.at.

Willkommen in unserer Eltern-Kind-Gruppe

Arbeitsunterlage der MARKE Elternbildung

 

In den letzten Tagen und Wochen kommen täglich unzählige Menschen, die auf der Flucht sind, nach Österreich. Darunter auch Familien mit jungen Kindern.


Um den Umgang mit den betroffenen Familien in Eltern-Kind-Gruppen zu erleichtern, hat die Katholische Elternbildung eine Arbeitsunterlage für Eltern-Kind-GruppenleiterInnen entwickelt, die Mut machen soll, auf Flüchtlingsfamilien zuzugehen.

Seite merken Seite weiterempfehlen Seite drucken
Darstellung:
http://www.elternbildung.or.at/